Montag, 27. November 2017

DAS musste einfach sein!






Könnt ihr Euch vielleicht noch an meine Gürteltasche 

und den Schlüsselanhänger aus dem rotmetallic 

Kunstleder erinnern? HIER habe ich darüber geblogged !







Diese beiden Schätzchen sind zu meinen täglichen Begleitern 

geworden, ich liebe sie heiss und innig - auch wenn das Gürteltäschchen 

mittlerweile viel mehr ein Schminktäschchen ist und immer mit dabei ist!







Seit Wochen wünschte ich mir die passende Handtasche zu den beiden, 

was gibt es Schöneres als wenn alles zusammenpasst.

Das rosa Kunstleder hatte ich mir damals schon zu dem

rotmetallic bei 


endlich konnte ich mir letzte Woche ein paar Stündchen abzweigen, um meine 

Tasche zu nähen.








       Der ursprüngliche Taschenschnitt ist Laetizia,

während des Nähprozesses habe ich aber spontan ein paar Dinge abgeändert.

Aus der ursprünglich ovalen Tasche habe ich mir eine runde zusammengebastelt,

dafür habe ich aus dem Kreisumfang den Radius des Kreises berechnet, 

so hatte ich die Maße für den Boden.


Genäht habe ich mit einer Ledernadel, Stichlänge 3 und Obertransportfuß.

Das Kunstleder geht wirklich so fantastisch zu nähen, ich hatte noch niemals besseres. 

Die linke Seite ist aus Stoff, das Kunstleder selber ist nur minimal elastisch, was ich beim 

Nähen sehr angenehm finde!

Zum Absteppen der einzelnen Streifen und der Paspel benutze ich ein speziellen 

Kantennähfüßchen, ich hoffe, das heisst so!


Für das Einziehband habe ich mal was ausprobiert, was auf Anhieb so super funktioniert hat,

ich bin total begeistert!  Und zwar habe ich mir das Band mit der Coverlock genäht, 

ich habe mir ein 2 cm breites Band zugeschnitten, dieses so links auf links zusammengefaltet, dass 

die beiden Längskanten Stoß auf Stoß zusammenkommen und von oben einfach das Ganze 

festgecovert! Auf Instagram könnt ihr Euch dazu ein Video ansehen!








Die Beuteltasche war im Übrigen total schnell genäht,  sie hat keine Innentaschen, keinen Rv etc,

verstärkt habe ich bloss den äussern Boden und den Teil unter der Paspel!

Relativ wenig Aufwand also für ein absolutes Lieblingsteil!


Ich hoffe, es sind keine Fragen zu der Tasche offengeblieben?

Auf Instagram ging ja ein kleiner Ausschnitt der Tasche durch die Decke,

noch nie hatte ich nur annähernd soviele Likes zu etwas!

Aber das spiegelt nur genau das wider, wie sehr ich diese Tasche mag!


Alles Liebe, Eure Daxi


Stoffe:  Kunstleder in Rotmetallic und Rosa von ALLES für Selbermacher

Futterstoff Viskoserest, ebenso von AfS

Ösen, Schieber und Karabiner in Rosegold von SNAPLY 

Ebook: Tasche Laetizia

+++ dieser Post enthält Werbung +++




Kommentare:

  1. Wie wunderschön! Auch deine Fotos dazu - einmalig! Glg, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn rosa nicht mein Ding ist, so muss ich sagen, dass die Tasche ein echter Wahnsinn geworden ist! So toll genäht! Perfekt die Kombination von rotmetallic und rosa! Und die Idee mit dem Einziehband ist ja auch super geglückt! Ich bin restlos begeistert!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön. Wahnsinn wie sauber du genäht hast. Mit den Streifen ein absoluter Hingucker. L.G.Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so perfekt aus, einfach wunderschön

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche ist superschön und das Duo perfekt!
    Liebe Grüße
    Resa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jede Anregung, jede Meinung von Euch!